ylo Körbchen Header

Sind teure Hundekissen / Katzenkissen besser als günstige?

Nachdem sich die beiden teureren Schlafplätze der Haustiere verabschiedet hatten, entstand die Idee für diesen Beitrag. Ich habe einmal meine persönlichen Erfahrungen gesammelt und alles miteinander vergleichen

In den letzten sechs Jahren mit Hund haben sich bei mir verschiedenste Hundekissen und Schlafplätze angesammelt. Als ich Mylo bekam, bekam ich auch das Erste. Rasch gefolgt von einem Zweiten. Ausgetauscht durch ein Drittes und so ging das munter weiter. Und inzwischen bin ich angekommen bei Nummer sieben. Von 9 bis 50 Euro war alles vertreten. Bisher immer einen Bogen gemacht habe ich um Designerkunstledersofas oder „ergonomisch geformte Hightechmatratzen“. Doch lohnt sich die Anschaffung von teureren Stoffbettchen überhaupt? Und was kann man von einem „Ramsch„körbchen für 9 Euro erwarten?

Weiterlesen

Katzenhütte Schlafplatz Terrasse

Katzenhaus: ein Terrassenschlafplatz mit DIY-Isolierung

Nicht nur, wenn es draussen frisch wird – Wie man seinem Freigänger günstig ein lauschiges Plätzchen herrichten kann und damit gleichzeitig seine Sitzpolster schont

Herbstanfang ist auch die Zeit mit den ersten frischeren Nächten, die meinen Freigänger aber noch nicht daran hindern nachts draußen herumzulungern. Normalerweise schläft er draussen auf meinen Stuhlauflagen, aber gerade  ab Spätsommer habe ich diese nachts lieber in der Wohnung. Und ständig ein Badetuch auf die Sitzpolster zu legen, um diese vor Haaren und jeder Menge Katzensabber zu schützen, ist nicht meine Welt. Und so kam mir die Idee, meinen Kater an ein Katzenhaus zu gewöhnen, das ich noch ein wenig aufgepimpt habe. Weiterlesen

Cats Best Öko Plus Header

Katzenstreu: CAT’S BEST ÖkoPlus™ ist mein Liebling

Machen wir uns nichts vor. Katzentoiletten reinigen ist nicht gerade der tollste Job. Und bis man „sein“ optimales Katzenstreu gefunden hat, kann eine Menge Zeit ins Land gehen. Ich habe meinen Favoriten gefunden!

In jedem sechsten Haushalt leben  Katzen. Ich habe eine davon. Mit den Jahren haben sich die Anforderungen an ein für mich optimales Katzenstreu geändert. Futterumstellung und ein durch Umzug veränderter Standort der Katzentoillette führten zur berühmten Suche im Heuhaufen.
Ich habe meinen Kater inzwischen 14 Jahre und habe verteufelt viele Sorten durch. Meine Anforderungen heute sind: kein Streu in der Wohnung, keine Umweltbelastung, leichte Reinigung, kein Kleben an der Schaufel, leichte Entsorgung. Kein Uringestank! Sparsam und somit extrem günstig! Und all dies fand ich in CAT’S BEST ÖkoPlus™

Weiterlesen

2015-05-22-kater

Der Kater lässt das Mausen nicht

Bei mir häufen sich so langsam wirklich die „Geschichten mit der Maus“.  Man sagt ja, dass rote Kater die besten Mäusefänger seien.

Seit gut vier Jahren ist mein ehemaliger Wohnungskater nun schon Freigänger und ich habe mich recht schnell an seine Mitbringsel gewöhnt, die seit gut einem Jahr allerdings immer häufiger noch leben. Ich schiebe das auf den imensen Verlust seines Zahngutes und dass „Totlutschen“ nicht so einfach ist.smilie_girl_totlach Tot ist es zwar nicht schön, aber schnell entsorgt und mein Herz für Tiere leidet definitiv nicht so. Weiterlesen

Kater

Trixie Vorleger für Katzentoiletten

Ich teste seit dem 15.April 2014 diesen Katzentoiletten-Vorleger von Trixie – Anschaffungspreis liegt irgendwo zwischen „einem Witz“ von 3,50 € und 5,00 € – Je nach Geschäft und Angebot.

Situation:
Täglich gesäubertes Toilettchen – Dementer Kater, der circa 5 – 10 x am Tag das Örtchen besucht, weil er ab und an einfach vergißt, dass er schon da war und auch einfach nur mal zum darin herumkratzen sein Klöchen besucht. Also wäre eine hilfreiche Matte wirklich von Nöten!
Laminatboden… Hardcoresituation durch das ewige Rein- und Raus

Getestete Streusorten:
Silikatstreu,  Klumpstreu und Weiterlesen