Naturkosmetik Test Header

Neue Naturkosmetik getestet

Ich habe wieder einmal neue Naturkosmetik getestet und wollte euch meinen Eindruck der beiden günstigen Drogerieprodukte nicht vorenthalten

Ausprobiert habe ich zwei Produkte aus dem Bereich Naturkosmetik der Firmen DM und Müller. Die Glanz-Spülung von Alverde mit Zitrone und Aprikose, sowie die Q10 Nachtcreme Wildrose von Terra Naturi. Beide Produkte wurde mir zur Verfügung gestellt durch das Testerportal PINKMELON.de

Zwei günstige Drogerieprodukte. Eine Spülung für unter 2,50 Euro und eine Nachtcreme für unter 3,50. Aber können die was? Ich habe einmal beide Artikel eine ganze Zeit lang getestet. Eines konnte mich überzeugen, das andere nicht…

2015-10-10-pinkmelon03alverde Glanz-Spülung Zitrone Aprikose

Ein Produkt, dass damit beworben wird, es verleihe brillianten Glanz und leichte Kämmbarkeit. Ganz nebenbei soll es das Haar mit Feuchtigkeit versorgen und die Kopfhaut pflegen und regenerieren. Und das alles für schnäppchenhafte 2,25 €

Mein Haar ist extrem glanzlos, weil es einfach nur dunkelbraune, gefärbte Masse auf weißem, strohigem Haar ist. Bereits nach einigen Wäschen ist also der berühmte reingefärbte Diamantglanz einer drögen, schimmerlosen Haarwüste gewichen. Ich helfe mir normalerweise mit silikonhaltigen Spülungen, Glanzölen, Sprays.. Bin also jedem Produkt dankbar, was ein wenig Glanz und Schimmer in mein Haar zaubert. Allerdings gibt es immer mal Phasen, wo die Kopfhaut keine Chemie mehr mag und etwas Natur her muss.  Ich war also gespannt, was eine Glanzspülung aus der Naturkosmetik erreicht. Der Duft dieses Produkts ist wunderbar frisch! Die Konsistenz ist wie die einer festeren Körpercreme und sehr ergiebig.  Ich habe dieses Produkt immer zwischen ein und zwei Minuten einwirken lassen, es mit einem Shampoo kombiniert, welches ebenfalls Glanz verspricht (und auch hält! Olive von medipharma cosmetics) und war doch recht überrascht.  Die Pflegeleistung ist für eine Naturkosmetik Spülung dieser Preisgruppe in Ordnung und nach einigen Anwendungen scheint sich wirklich ein Plus an Glanz im Haar zu tummeln. Jedenfalls schimmert es wieder lebhafter in der Sonne. Wichtig hierbei ist die für sich richtige Menge an Produkt herauszufinden, da man sich einfach ausgedrückt Pflegecreme ins Haar schmiert. Damit das Haar nicht am selben Tag oder tags drauf strähnig oder gar fettig aussieht gilt hier defintiv: je weniger desto besser. Nur so viel wie gerade nötig. Wer also sein Haar nicht jeden Tag waschen möchte, sollte da etwas acht geben. Die Pflegewirkung für die Kopfhaut kann ich ebenfalls bestätigen. Nichts spannt, juckt oder schuppt. Gut versorgt. Insgesamt habe ich dieses Produkt knapp  zwei Wochen ausprobiert und bin zufrieden. Definitiv ein Alternativprodukt für mich, wenn mal wieder eine „Kur mit Natur“ ansteht und die Kopfhaut zu trocken ist.

bewertung 3b

 

2015-10-10-pinkmelon02Terra Naturi Q10 Nachtcreme mit Wildrose

Die vitalisierende, reichhaltige Nachtcreme mit Anti-Age-Effekt soll normale und trockene Haut während der natürlichen Regenerationsphase in der Nacht unterstützen können Bei regelmäßiger Anwendung soll die  die Faltentiefe um 16 % reduziert werden. Immerhin wurde dies in-vivo und nicht in-vitro bestätigt. Also im lebenden Organismus, anstatt nur im Reagenzglanz. Da kann man beim Lesen doch schon mal guter Hoffnung sein. Aber 16 % – Kann man sich eigentlich auch schenken. Das war mein aller erster Gedanke, denn das kriege ich mit jeder normalen Creme auch hin, die nicht extra „in-vivo-wildrose-antifalten-bla“ auf der Packung stehen hat. Die Naturkosmetik Creme soll bei „ersten Fältchen“ helfen. Also je nach genetischer Veranlagung   bei einigen mit 25, bei mir mit 40.  Jedenfalls tut einem der Preis von gerade einmal 3,25 € auch nicht weh, für den Fall, dass es einfach nicht passt. Und so war es dann auch bei mir. Toller Duft, leichte Konsistenz. Ungewöhnlich leicht für eine Nachtpflege und fast schon zu wässrig für meinen Geschmack und meine Haut wirkte morgens so, als habe ich entweder gar keine Pflege aufgetragen, den Abend vorher, oder nur eine Tagespflege benutzt. Und was ich schon wirklich lange nicht mehr hatte unter der Anwendung einer Nachtpflege war die morgendliche Sichtbarkeit meiner 1 cm langen Zornesfalte, die normalerweise nur dann auftaucht, wenn meine Haut nicht genügend mit Feuchtigkeit versorgt wurde. Und nein liebe Zweifler, ich habe genügend getrunken ;) daran lag es auch nicht. Da ich mich ja derzeit regelmässig mit dem Fitnessprogramm auf PurLife beschäftige trinke ich sogar bedeutend mehr.  Auch die beiden Falten, die morgens immer rechts und links um meinen Mund herum auftauchen, wenn ich eine nicht ausreichende Creme benutze, waren wieder da. Nein, also als Nachtpflege eignete sie sich für mich gar nicht. Allerdings als Tagespflege. Kann die angebrochene Packung also zumindest aufbrauchen. Denn verträglich ist sie auf jeden Fall.

Bewertung 3

2015-10-10-pinkmelon04Wenn du übrigens Lust hast Produkte zu testen, aber vielleicht weder Zeit noch Spass an einem eigenen Blog oder du einfach mehr Menschen mit deiner Meinung erreichen möchtest, dann schaue dir doch einmal die Tester Community PinkMelon.de an. Dort kannst du dir ein eigenes Profil anlegen und nach Herzenslust stöbern und deine Erfahrungen mitteilen. Und Punkte für deine Aktivitäten gibt es dort auch.

 

 

 

Kommentar schreiben

Hirschel Cosmetic - Naturkosmetik Onlineshop