Lavera Basis Sensitiv Shampoo

Bei trockener Kopfhaut – Lavera basis sensitiv für die Haare ist die ideale Pflege

Trockene Heizungsluft, Hormonschwankungen, Stress, zu viel Chemie auf der Kopfhaut – Es gibt so viele Gründe warum Kopfhaut jucken und Schuppen kann

Die Kopfhaut braucht ständige Pflege um Trockenheit, trockenen Schuppen oder Juckreiz vorzubeugen. Sie reagiert empfindlich auf Einflüsse von innen und außen. Schubweise leider ich im Jahr 2 oder 3 Mal darunter und möchte dir heute einen Tipp von  mir weitergeben, der immer für sofortige Linderung und nachhaltige Wirkung sorgt.
Weiterlesen

Illuminating Lavera Header

Getestet – lavera Illuminating Eye Cream

Seit längerem verwende ich die Lavera Illuminating Eye Creme – Ein Augenpflegeprodukt mit Sofort Effekt

Lavera hat vor einiger Zeit wieder ein neues Produkt für die Augenpflege auf den Markt gebracht, zu dem ich Euch heute nun auch meine Erfahrungen mitteilen kann.  Für derzeit 9,95 € ist sie unter anderem im DM Drogeriemarkt erhältlich.  „Anti-Aging“ und „Sofort-Effekt“ gehören zu den Aufhängern der Werbung.

Weiterlesen

Naturkosmetik Test Header

Neue Naturkosmetik getestet

Ich habe wieder einmal neue Naturkosmetik getestet und wollte euch meinen Eindruck der beiden günstigen Drogerieprodukte nicht vorenthalten

Ausprobiert habe ich zwei Produkte aus dem Bereich Naturkosmetik der Firmen DM und Müller. Die Glanz-Spülung von Alverde mit Zitrone und Aprikose, sowie die Q10 Nachtcreme Wildrose von Terra Naturi. Beide Produkte wurde mir zur Verfügung gestellt durch das Testerportal PINKMELON.de

Weiterlesen

ylo Körbchen Header

Sind teure Hundekissen / Katzenkissen besser als günstige?

Nachdem sich die beiden teureren Schlafplätze der Haustiere verabschiedet hatten, entstand die Idee für diesen Beitrag. Ich habe einmal meine persönlichen Erfahrungen gesammelt und alles miteinander vergleichen

In den letzten sechs Jahren mit Hund haben sich bei mir verschiedenste Hundekissen und Schlafplätze angesammelt. Als ich Mylo bekam, bekam ich auch das Erste. Rasch gefolgt von einem Zweiten. Ausgetauscht durch ein Drittes und so ging das munter weiter. Und inzwischen bin ich angekommen bei Nummer sieben. Von 9 bis 50 Euro war alles vertreten. Bisher immer einen Bogen gemacht habe ich um Designerkunstledersofas oder „ergonomisch geformte Hightechmatratzen“. Doch lohnt sich die Anschaffung von teureren Stoffbettchen überhaupt? Und was kann man von einem „Ramsch„körbchen für 9 Euro erwarten?

Weiterlesen

2015-11-02-purlife_header

PurLife – Im Test und mein 1. Eindruck

Nachdem mich ein anderes Fitnessportal mal so richtig übelst demotiviert hatte, hoffte ich auf ein für mich passenderes Sportprogramm auf dem Portal von PurLife! Einmal wollte ich es noch versuchen.

(An dieser Stelle sei kurz erwähnt, dass ich den früheren Bericht nicht verlinken kann, da mir ein Missgeschick passierte und ich den damaligen Abschlussbericht gelöscht habe. Wird bei Gelegenheit nochmal getippt.)

Via Konsumgöttinnen bekam ich eine 4-wöchige Testphase für das Onlineportal

PurLife

Mit meinen üblichen Erwartungen, Wünschen und meiner nicht vorhandenen Fitness schlug ich dann auch am 12. Oktober dort auf. Welche das waren und ob sich meine Fitness ein wenig verbessert hat, erfährst du nach und nach hier. Weiterlesen

Dr. Oetker Kleine Rührkuchen Header

Dr Oetker Kleine Rührkuchen sind eine nette Schlickerei

Vier Wochen lang hatten 1.500 Produkttester aus Deutschland Zeit sich über die Kleinen Rührkuchen von Dr. Oetker auszutauschen und sie zu testen – sprich zu essen. So lange haben sie gar nicht gehalten – Nach 7 Tagen waren meine verputzt

Ich bin sehr spät dran mit meinem Fazit, kann euch diese Kuchen aber ebenfalls ans Schlickerherz legen. Es gibt sie in drei Geschmacksrichtungen; Schokolade, Zitrone und Marmor. Ich bekam vor diesem Test schon einmal ein kleines Päckchen mit diesen Kuchen und damals haben sie mich gar nicht überzeugt. Lustigerweise ist das inzwischen ganz anders. Ich frage mich ob ich bei meinem ersten Test eine „Montagsproduktion“ erhalten hatte oder ob irgendetwas an der Rezeptur verändert wurde. Das werde ich wohl nicht herausfinden, aber geändert muss sich etwas haben, zum positiven. Weiterlesen

Vichy Header

DermaBlend von Vichy – Meine Erfahrungen

Über Vichy bekam ich die Möglichkeit zwei ihrer noch recht neuen Produkte ausprobieren zu können – den korrigierenden Stick und die korrigierende Foundation

Zu diesem Test hatte ich mich mit einem Foto von mir im ungeschminkten Zustand beworben, meine Probleme erläutert und wurde eine von 100 Testerinnen, denen diese Produkte kostenfrei zur Verfügung gestellt wurden. In den vergangenen Wochen habe ich sehr häufig zu diesen beiden DermaBlend Produkte von VICHY gegriffen. Ich wollte damit meiner Augenringe Herr werden, meine Rötungen abdecken und den lieben langen Tag frisch und wie aus dem Ei gepellt  aussehen. Zusätzlich suchte ich ein Produkt, welches meine Narbe optisch in den Hintergrund rücken ließ. Und ich gebe zu, ich hatte sehr hohe Erwartungen an die Marke VICHY. Weiterlesen

Dermablend Vichy Header

#21 Info-Quickie: Ich habe wohl kein Händchen für DermaBlend von VICHY?

Heute ist es einmal wieder Zeit für einen kleinen Zwischenstop auf meiner Teststrecke mit den DermaBlend Produkten

Da auf der VICHY Seite natürlich bisher nur positive Fotos und Rückmeldungen zu sehen sind, kann ich nicht sagen, ob ich die Einzige bin, die mit dem Stick bisher Problemchen hat? Jedenfalls scheint er sich in meinem Falle bisher nicht gut zum Abdecken von Augenringen zu eignen. In 4 von 6 Verwendungstagen wirkte – trotz Augenpflegecreme –  die Partie schnell ausgetrocknet, jedes noch so kleine Fältchen wurde sichtbar und Tränensäcke wurden sogar noch begünstigt.  Statt Komplimente gab es sogar häufig die Bemerkung „was denn mit meinen Augen los sei?“

Das Auge links auf diesem Foto wirkt geschwollen mit gestauchten Trockenheitsfältchen, während das andere Produkt die Augenpartie eher glatt und weich erscheinen lässt. Der Abdeckeffekt ist bei beiden relativ identisch.
Als Verwendung zum Abdecken von Pickeln, Rötungen, meiner Narbe gab es auch bisher kein zufriedenstellende Ergebnis. Ich übe dann mal weiter und melde mich die Tage wieder mit Teil 3 meiner Testerei.

Zewa Wisch und Weg

Zewa Wisch & Weg im Vergleich zu meinem Gut&Günstig-Tuch

Bei diesem Produkttest habe ich mich lediglich beworben um herauszufinden, ob ich einen nennenswerten Unterschied zu meinem Tuch von „Gut & Günstig“ feststellen kann

Schon etwas länger bin ich den Bericht schuldig über dieses Produkt. Und weil das Thema eigentlich in fünf Sätzen zu erzählen wäre, nehme ich das heute endlich in Angriff. Das neue Zewa Wisch & Weg soll also mehr können als nur Wisch und Weg… so der Slogan. Aber das war schon vor dieser Sorte so. Nassfest, schrubbfest und wringfest sind diese Tücher schon sehr lange. Also was ist so neu außer der „neuen Prägung“? Ich wollte einmal wissen, ob es sich für uns lohnen würde ein beinahe doppelt so teures Tuch zu nutzen.
Weiterlesen

Dermablend Vichy Header

#20 Info-Quickie: Perfektes Abdecken mit DermaBlend von VICHY?

Derzeit quäle ich mich etwas herum, mit 2 VICHY Dermablend-Produkten, die ich zum Testen erhalten habe
Gezielt gegen meine schiefe Lippenkontur und meine OP-Narbe, wollte ich diese abdeckenden Produkte ausprobieren, um zu sehen: kann es (m)ein Camouflage-Makeup ersetzen?

Nach der OP blieb eine wulstige Narbe, die zudem die ehemals perfekt, gerade Lippenkontur unschön einseitig nach oben zog. Ungeschminkt, nach einigen Jahren und vielen, vielen Tuben Cortisonsalbe, nicht mehr sofort sichtbar, aber tötlich für ein gleichmäßiges Lippenmakeup. Weiterlesen