#Konsumauszeit

Konsumauszeit November, meine zweite Woche

Samstag fehlten mir die Worte. Für einen Blogbeitrag nicht zuträglich. Ich bin in Woche drei, also zumindest ein paar worte zu Woche 2 meiner Konsumauszeit

Eigentlich habe ich am Samstag meinen Beitrag zur Konsumauszeit online stellen wollen. Dann erfuhr ich von „der Sache in Paris“ und fand den Dreh nicht. Zusätzlich gibt es privat etwas, dass mich im Geiste sehr beschäftigt und das Wort Konsum war NICHT dabei. Schon immer wieder erstaunlich wie sehr mich Vorkommnisse oder Begebenheiten geistig so einnehmen können, dass ich nicht einmal mehr auch nur annähernd Lust auf „Shopping“ verspüre…

Weiterlesen

Konsumauszeit November Header

Konsumauszeit November, meine erste Woche

Verbiete Dir Schokolade und du siehst überall Schokolade… Kauf Dir einen Hund und Du siehst überall nur noch Hunde…

Du liebe Güte – Das war erst die erste Woche meiner #Konsumauszeit und gefühlsmäßig schien diese nie enden zu wollen. Anstrengend! Nicht, dass ich mir ansonsten ständig etwas gekauft hätte – Nein! Aber bei mir liefen diese Achtsamkeitsfilter wohl auf Hochtouren. Überall sah ich nur noch Schnäppchen, Prospekte und Dinge, die ich mir ja eigentlich noch kaufen wollte.  Das gleiche Prinzip, welches auch greift, sobald Schwangere überall plötzlich nur noch Kinderwagen sehen oder Menschen, die Diät halten statt des Geschmacks nur noch Kalorien wahrnehmen. #Konsumauszeit ist ein von Svenja (Apfelmädchen) ins Leben gerufenes Mitmachprojekt, was mir scheinbar schon in der ersten Woche Knüppel zwischen die Beine warf. Weiterlesen

Konsumauszeit November Header

Konsumauszeit – Mein „Ich kauf‘ nix-November“

Der Minimalismus-Blog Apfelmädchen hat den November zum Monat des Konsumverzichts erklärt und eine auch für mich reizvolle 30-Tage-Challenge ins Leben gerufen:

Ich war gestern eigentlich schon dabei den PC herunter zu fahren, als ich noch schnell den Post von Monica (Mini.Me Minimalismus und Lifestyle) gelesen habe. Und sie wiederum fand ihn wohl bei Svenja.  Und ich war nicht nur neugierig…

Spontan habe ich beschlossen:“Da mache ich mit!“

Weiterlesen